Das ursprünglich für den 5. bis 7. Juli angesetzte Festival muss leider ausfallen.

Die LTM als zuständige städtische Genehmigungsgesellschaft und der Kurbetrieb Travemünde als derjenige, der die Flächen für das Festival zur Verfügung stellen muss, haben uns Auflagen diktiert, die wir nicht erfüllen können.
       
Unter anderem eine finanzielle Forderung, die uns in die Insolvenz zwingt.


Ferner sollen wir, die bisher das Festival sechs Mal erfolgreich veranstaltet haben, einen professionellen Veranstalter ins Boot holen!

Das ist völlig ausgeschlossen!

 

in Travemünde
findet nicht mehr statt

Das Festival der Shanty-Chöre

Shanty-Festival 2019

Logo ART ohne Rand

     Wir bedauern diesen Schritt und entschuldigen uns vor allem bei den vielen Chören, die zu uns kommen wollten und sich nun, auch wegen der Kosten, die sie auf sich genommen haben, vor den Kopf gestoßen fühlen.

 

Beschwerden, weil das Festival nicht mehr stattfinden darf, nehmen entgegen:

bei der LTM, (das ist die für Lübeck und Travemünde zuständige Marketingesellschaft)
Christian Martin Lukas, Geschäftsführer,
Tel.: 0451 / 4091-901,
Mail: christian.lukas@luebeck-tourismus.de

beim Kurbetrieb Travemünde (zuständig für die Flächenvergabe)
Uwe Kirchhoff, Kurdirektor,
Tel.: 04502 / 804-101,
Mail: uwe.kirchhoff@luebeck-tourismus.de

“Travemünde ohne Shanty wäre wie Lübeck ohne Marzipan.”

Chrisitan Martin Lukas, GF der LTM

*)

Besucher

*)

Fotos: Bernd Scheel, Karl Erhard Vögele, Ralf Siivert

Logo Homepage schmal